"Impfung = Sinn oder Unsinn "

Mit einem Super Vortrag bei der AZK 2008 von Anita Petek-Dimmer ( 1h 50 min ) ! 
 

Ja ich weiß ist ein langer Vortrag aber was ist wichtiger als die eigene Gesundheit ... Schaut es euch an ! Und bildet euch eine eigene Meinung zum Thema Impfungen ! Geht beim nächsten mal nicht einfach blind zum Doktor und lasst euch spritzen nur weil " man es halt so macht  ! Informiert euch was in der Impfung drin ist ! 

 

Vor allem bei den klein Kindern finde ich es wichtig nachzulesen und kritisch zu hinterfragen ... 

 

Ein super Zitat : " denkt daran, die Pharmaindustrie kümmert sich um eure Krankheiten... Nicht um Eure Gesundheit ... Dafür seit ihr selbst verantwortlich! denkt ihr jetzt immer noch die Pharmaindustrie will gesunde Leute ? Dann ist euch nicht mehr zu helfen " 

 
 

Kurze Infos : 

 

- die Pharma Industrie ist die 2. Größte Industrie in Deutschland ... 

 

(Platz 1 = Waffen Industrie)

 

- Quecksilber ( hoch giftig für Menschen ) ist in fast allen Impfstoffen !

 

- fast alle kinder erkranken kurz nach einer Impfung, manche bekommen hohes Fieber , bei manchen hinterlässt es bleibende Schäden. ( die man aber selten der Impfung zuschreiben kann , da diese erst Jahre später auftreten oder sich bemerkbar machen ) 

 

- braucht man Impfungen ?

 

Beispiel : ca. Die Hälfte der Deutschen (42 Millionen Menschen ) lassen sich gegen Tetanus impfen, damit die "wirkung" voll eintritt muss man  sich 2 mal in Kurzer Zeit impfen lassen. Pro Impfstoff bekommt der Hersteller ca. 50 € fettes Geld für die Pharma (2 Impfungen x 50 € x 42 Mio. Menschen = 4,2 Milliarden € ) 

 

Und jetzt kommt's : laut Paul Ehrlich-Institut erkrankten in den Jahren 2007 + 2008  10 Leute  ( in Worten: Zehn Leute ) in Deutschland an Tetanus... Viele werden jetzt denken es sind so wenig DANK der Impfungen aber falsch gedacht : von den 10 Leuten waren 7 Leute Vorschriftsmäßig geimpft ... So und jetzt ? Bringt impfen was ? Entscheidet selbst !

 

- es gibt bis heute keine Studie die bestätigt das Impfungen wirklich etwas bringen ! ( Aussage vom Institut die diese Impfstoffe Testen + Freigeben ) und trotzdem werden wir Jahre lang geimpft ... 

 

- seit die Kritik an dem beigefügten Quecksilber so groß Diskutiert wurde ( ca.2008 ) verschwand es von der Inhaltsstoffe- Liste ... Was aber nicht heißt das es nicht mehr drin ist . 

 

Anita Petek-Dimmer hat ein Impfstoff (nur die Flüssigkeit , man konnte nicht erkennen das die Flüssigkeit ein Impfstoff war) Privat an ein Institut geschickt und nach Inhaltsstoffen untersuchen lassen ... Das Ergebnis war erschreckend ! Aluminiumpartikel, genmanipulierte Stoffe , Quecksilber uvm. 

 

Es gibt noch mehr zum Schreiben aber zuviel Text ist auch nicht gut...

 

wenn ihr bis hier hin gelesen habt, und immer noch Interesse an dem Thema habt, dann schaut euch diesen Vortrag an ! 

Wenn es euch gefällt lasst es mich wissen, damit ich weiß ob sich die mühe hier lohnt !

 

Kommentare

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
Es sind noch keine Einträge vorhanden.